Beauty Merkliste ›0
  • Radfahren im Salzkammergut
  • Radfahren in der Traunseeregion
  • Detailaufnahme Radfahren im Salzkammergut
srollen

Vor die Türe, auf den Sattel und los! Es gibt wohl kaum eine bessere Möglichkeit die Gegend zu erkunden, als mit dem Fahrrad. Im Umkreis von 40 Kilometern rund um das Hotel warten 70 Seen darauf, entdeckt zu werden. Diese Seen, die klare Luftund atemberaubende Panoramen sind Garanten für eine unvergessliche Radtour.

Das Fahrrad eignet sich ideal um die wunderschöne Natur zu erkunden. Aus diesem Grund können Gäste kostenlos Fahrräder leihen, oder sich an der Rezeption am breiten Angebot an Informationsmaterial bedienen. Genießen Sie den Fahrtwind und machen Sie eine entspannte Tour in die Gmundner Altstadt oder umrunden Sie einen der nahegelegnen Seen.. oder direkt alle auf einmal bei der sogenannten "7-Seen-Tour". Wer sich keine eigene Tour zusammenstellen möchte, der kann auf eine geführte Tour rund um den Traunsee zurückgreifen, einer der vielen angebotenen Programmpunkte des Seehotels Das Traunsee. All jene, die es entspannt mögen, können sich ein modernes E-Bike für € 35,00 pro Tag an der Rezeption mieten. Mit dem Rückenwind aus dem lautlosen Elektromotor verliert jede Steigung ihren Schrecken.

„Mountainbike Touren Tipps“

von Monika und Wolfgang Gröller

Leicht: Die "Langbathsee-Runde": Die Tour dauert rund zweieinhalb Stunden und geht von Traunkirchen los, weiter nach Ebensee, über den Langbathsee nach "Luag" und über Neukirchen wieder zurück zum Startpunkt nach Traunkirchen.

Mittel: Die "Sonnstein-Runde": In rund vier Stunden fährt man über Ebensee, in Richtung der zwei Langbathseen und über die Hochsteinalm wieder zurück nach Traunkirchen.

Schwer: Für hochmotivierte und gut trainierte Mountainbiker gibt es die sehr anspruchsvolle Möglichkeit, über 1000 Höhenmeter auf den nahegelegenen Feuerkogel zu fahren. 

Tipp: Gerne erhalten Sie zu allen Touren genauere Informationen an der Hotelrezeption.