Beauty Merkliste ›0
  • Monika und Wolfgang Gröller mit Töchtern Marie und Josefine
srollen

"Die Liebe zueinander und die Liebe zur Region." Das treibt Familie Gröller jeden Tag an und ist auch für die Gäste spürbar.

Bereits in dritter Generation führen Monika und Wolfgang Gröller das Seehotel Das Traunsee zusammen mit dem Hotel Post am See und der Greisslerei Traunkirchen

Sind die beiden Gastgeber gerade einmal nicht im Hotel unterwegs, genießen sie die Natur und wandern in den umliegenden Bergen. Möglichkeiten der Freizeitgestaltung gibt es in Traunkirchen unzählige, die Vielseitigkeit der Region ist unvergleichlich. Trotz diesem großen Angebot an Möglichkeiten ist für Wolfgang eines besonders wichtig: "Bei uns kann man am besten nichts tun.", meint der Hotellier. Mit Kuschelecken, Liegeflächen mit Seeblick und Balkonen die so Nahe am See sind, dass man von dort aus die Schwäne am See füttern könnte, wird das Seehotel zum perfekten Wohlfühlort, an dem man einfach abschalten und alle Sorgen vergessen kann. 

Bereits in dritter Generation führen Monika und Wolfgang Gröller das Seehotel Das Traunsee zusammen mit dem Hotel Post am See und der Greisslerei Traunkirchen

Sind die beiden Gastgeber gerade einmal nicht im Hotel unterwegs, genießen sie die Natur und wandern in den umliegenden Bergen. Möglichkeiten der Freizeitgestaltung gibt es in Traunkirchen unzählige, die Vielseitigkeit der Region ist unvergleichlich. Trotz diesem großen Angebot an Möglichkeiten ist für Wolfgang eines besonders wichtig: "Bei uns kann man am besten nichts tun.", meint der Hotellier. Mit Kuschelecken, Liegeflächen mit Seeblick und Balkonen die so Nahe am See sind, dass man von dort aus die Schwäne am See füttern könnte, wird das Seehotel zum perfekten Wohlfühlort, an dem man einfach abschalten und alle Sorgen vergessen kann. 

Wolfgang über Monika


Wir haben zwar ganz klar jeder unsere eigenen Aufgabenbereiche, aber wir schätzen einander und ich glaube das ist sehr wichtig. Monika gibt immer einhundert Prozent und motiviert mich täglich zu neuen Projekten. Sie hat eine unglaubliche Liebe zum Detail und sieht oft Kleinigkeiten, die ich im Alltagsstress übersehe.

Ich würde sagen wir ergänzen uns gut und eigentlich ist es schon der Wahnsinn… das hätt ich mir nie zu hoffen getraut, das ich Mal so jemanden wie sie finde.

Leseempfehlung


"Hotel-Legenden" im Servus Magazin 

Im September 2019 ist im Servus Magazin eine mehrseitige Reportage von Michael Hufnagl in der Reihe "Hotel-Legenden" über Familie Gröller erschienen. "Wiedersehen am glücklichen See".

Monika über Wolfgang


Herzlich…Wolfgang ist wirklich unglaublich herzlich. Er ist der perfekte Gastgeber, der sich nicht nur um die Gäste, sondern immer auch um die Mitarbeiter kümmert und schaut, dass es jedem gut geht und sich jeder wohlfühlt. Er hat für alle ein offenes Ohr.

Ich würde auch sagen, dass er der Visionär ist. Wolfgang ist ständig am planen und hat immer wieder eine neue Idee. Da muss ich ihn manchmal fast ein bisschen bremsen und erinnern, dass es ja so etwas wie Freizeit auch noch gibt.

Monika über Wolfgang


Herzlich…Wolfgang ist wirklich unglaublich herzlich. Er ist der perfekte Gastgeber, der sich nicht nur um die Gäste, sondern immer auch um die Mitarbeiter kümmert und schaut, dass es jedem gut geht und sich jeder wohlfühlt. Er hat für alle ein offenes Ohr.

Ich würde auch sagen, dass er der Visionär ist. Wolfgang ist ständig am planen und hat immer wieder eine neue Idee. Da muss ich ihn manchmal fast ein bisschen bremsen und erinnern, dass es ja so etwas wie Freizeit auch noch gibt.