Beauty Merkliste ›0
  • Kranabethhütte mit Blick auf den Traunstein
  • Gastgeber Wolfgang Gröller beim Wandern am Feuerkogel
  • Bergpanorama Feuerkogel
srollen

Tief durchatmen. Die frische Bergluft genießen: Beim Wanderurlaub im Salzkammergut werden Worte überflüssig, denn die Natur spricht für sich selbst. Der malerische Ausblick des Seehotels lässt den Wunsch entstehen hinauszugehen und die umliegenden Gipfel zu erklimmen. 

So facettenreich wie die Region sind auch die Möglichkeiten, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Die Spanne reicht von einer anspruchsvollen Bergtour auf den Traunstein oder den Feuerkogel bis hin zu einem entspannten Spaziergang durch Traunkirchen.

Wer den Ort gerne von oben bestaunen möchte, für den eignet sich eine Wanderung zum Baalstein und zur Geiswand. Die beiden Panoramaplattformen bieten einen einzigartigen Blick auf Traunkirchen aus der Vogelperspektive.

Herbst Wander Zeit

3 Nächte ab € 444,00

zum Angebot

„Wandertipps und Highlights
rund um den Lacus Felix“

Von Monika und Wolfgang Gröller

Leicht: "Langbathsee-Umwanderung" - Gemütliche Familienwanderung, Startpunkt: Langbathsee-Parkplatz rund 15 Autominuten vom Seehotel entfernt. Es gibt zwei Möglichkeiten: Umwanderung des vorderen Langbathsees (Kinderwagen-freundlich), Dauer: rund eine Stunde, oder Umwanderung des vorderen und des hinteren Langbathsees, Dauer: rund 1 Stunde und 45 Minuten.

Mittel: "Geisswand-Wanderung" - Start direkt beim Hotel, eher anspruchsvoll, Dauer: rund eine Stunde bis zum Gipfelkreuz. Von oben hat man einen einzigartigen Blick auf Traunkirchen aus der Vogelperspektive. Keine Einkehrmöglichkeiten. 

Schwer: "Traunstein-Bergtour" - Sehr anspruchvolle Bergtour, nur für schwindelfreie und geübte Wanderer, verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten, Ausgangspunkt: Umkehrparkplatz unterm Stein in Gmunden (rund 30 Minuten Fahrtzeit), Dauer bis zum Gipfelkreuz: rund vier Stunden.

Almhütte am Feuerkogel
Halbinsel Traunkirchen im Herbst
Wanderer und Schafe auf der Alm