Traunseehotels Blog

Das neue See-Spa - ein Geheimtipp für Verwöhnte in der kalten Jahreszeit

Avatar of Gastautor Gastautor - 29.09.2019 - Kosmetik & Beauty, Kulinarik & Genuss

Es ist schwierig, einen ähnlich spannenden Platz zum Erholen und Genießen zu finden, daher sind wir seit Jahren Stammgäste im Seehotel Das Traunsee. Charmant, kuschelig und stilvoll präsentiert sich das Seehotel nach der umfangreichen Renovierung. Versteckte, kleine Nischen zum Lesen und Träumen im Rezeptionsbereich und feine Bibliotheken mit Sitzmöglichkeiten samt Kunstwerken und fantastischem Seeblick in den Gängen, beeindrucken bereits auf dem Weg in die Zimmer und Suiten.

Der Name ist Programm: Die Panorama Suite Traunstein

Neu und alles andere als "von der Stange" ist auch die neue Panorama Suite Traunstein samt Infinity Balkon. Der Rundumblick auf den faszinierenden Traunsee und den "Wächter des Salzkammergutes" beeindruckt genauso wie das einzigartige Innendesign. Ganz ohne Glitzerprunk ist die Suite eine Wohlfühloase, die durch Stil und Qualität jedes einzelnen Details besticht. Detailverliebt aber nicht überladen, da die Seenlandschaft ohnedies Kunstwerk genug ist. Sagenhaft ist der Ausblick vom Bett und der freistehenden Badewanne auf das Wasser, wie auf einem Luxusdampfer schweift der Blick auf das Meer - ah, den See.


Einfach genießen

Das 7-Gänge-Menü von 3-Habenkoch Lukas Nagl ist bereits Grund genug, um hier trotz Ende der Badesaison einige Tage zu verbringen. Eine weitere Motivation bietet nun auch der neue Wellnessbereich namens See-Spa - eine Sensation für Bade- und Saunaliebhaber mit fantastischem Blick auf den Traunsee.

 

Wer die Sauna nicht gerne mit vielen anderen Gäste teilt und Ruhe dem Trubel vorzieht, ist hier richtig, denn das Spa ist exklusiv für Hotelgäste. Voraussetzung für einen gelungenen Wellnesstag ist auch, dass man gerne Zeit am Wasser verbringt. Denn auch hier ist der See direkt vor der Wellnesstüre, am Schönsten wahrscheinlich von der Panorama-Sauna zu bestaunen. Für jene, die es wohlig warm mögen, ist die Bio-Sauna mit 65 Grad perfekt. Neu ist nun auch, dass Hotelgäste ganzjährig den Traunsee schwimmend erobern können (ohne dabei einzufrieren) - ein wahrer Jungbrunnen! Im Winter bietet der Traunsee mit seinen eisigen Temperaturen beste Bedingungen für die perfekte Abkühlung nach dem Saunagang und wenn Minusgrade eine Eisschicht über den See zaubern, wird für Kältesuchende gerne ein Eisloch aufgehackt. Auch dem Kampf um die letzte Liege entkommt man im Hotel bestimmt,vielmehr kann man sich hier den persönlichen Lieblingsplatz aussuchen: Ob im großzügigen Ruheraum oder dem kühlen Wintergarten mit beheizten Wasserbetten und Infrarotpanelen - der See bleibt immer in Sichtweite und Gäste können sich in Ruhe Kunst- und Designbüchern bei einer heißen Tasse Bio-Tee widmen.

 

 

 

 

Tradition und Weltoffenheit bilden im Seehotel keinen Widerspruch - in einer der wohl traditionsreichsten Regionen Österreichs gelegen, ist das Hotelambiente sowohl urban als auch traditionell zugleich.

Ein Hotel für eine einzigartige Urlaubszeit ist das Seehotel für alle, die gerne SEHR gut essen, Zeit am Wasser verbringen und charmante Individualität mit authentischen Gastgebern schätzen.