Beauty Bookmarks ›0

from Wolfgang Gröller
01.02.2021, Golfsport Aktiv & Natur

Die schönsten Golfplätze im Salzkammergut

Das naturverbundene Salzkammergut nördlich der Alpen beherbergt neun der schönsten Golfplätze Österreichs. Diese zeichnen sich durch unterschiedliche Charaktere und lokale Besonderheiten aus. Eine Eigenschaft haben sie jedoch gemeinsam: Von Traunkirchen aus sind sie in wenigen Autominuten erreichbar.

Fünf der neun Plätze möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Golfclub Salzkammergut
Golfclub Attersee Traunsee
Golfclub Gut Altentann, Blick auf das Wasser

Golfclub Attersee Traunsee

Der Golfclub Attersee Traunsee als führende Anlage im Salzkammergut besticht mit einem weitläufigen 18-Loch-Championship-Kurs. Dieser wurde in die idyllische Naturpracht des Klubgeländes eingepasst. Die 60 Abschläge offerierende 300-m-Driving-Range als Teil der internen Übungsanlage ist eines der lokalen Highlights. Auch die vor Ort ansässige Golfacademy bietet Lernenden ein ideal auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingsumfeld.

Erfahrende Coaches vermitteln ihr Wissen in den drei Golfschulen der Academy. Im 120 Sitzplätze umfassenden Klubrestaurant wird nicht nur für das leibliche Wohl bestens gesorgt: Der malerische Terrassenausblick auf drei Spielbahnen sucht schließlich seinesgleichen. Mit einer Verkaufsfläche von 120 m² wartet der größte Pro-Shop zwischen Linz und Salzburg ebenfalls darauf, zu begeistern. 

Golfclub Salzkammergut

In St. Wolfgang findet sich der renommierte Golfclub Salzkammergut. Dieser lockt mit 18 Loch und zeichnet sich als besonders kinder- und jugendfreundliche Anlage aus.

Aufgrund der exzellenten Lage und der lokalen Eigenheiten bietet sich das Grün außerdem hervorragend als Austragungsort für internationale Veranstaltungen an. So bewiesen bereits Weltklassespieler wie Gordon Brand, Mark McNulty, José Maria Olazabal oder Severiano Ballesteros im Golfclub Salzkammergut ihr Können. 

Golfclub Am Mondsee

1989, drei Jahre nach Gründung der Anlage, wurde die erste Spielsaison im Golfclub Am Mondsee eingeläutet. Mittlerweile zählt die von Architekt Max Graf Lamberg konzipierte Einrichtung zu den besten und gleichsam anspruchsvollsten Klubs des Landes. Dabei ist die hausinterne Philosophie seit jeher unverändert: Der Golfer und seine Ansprüche an ein qualitativ hochwertiges Spielvergnügen stehen stets Fokus.

Auf dem insgesamt 70 ha großen Gelände, in dessen Mitte der Drachensee weilt, finden sich momentan 18 Loch.

Golfclub Fuschlsee

Ist die Rede von Golf im Salzkammergut, darf der Golfclub Fuschlsee als eine der schönsten Anlagen nicht fehlen. Dieser wird unter Kennern als legendäre Institution der Region bezeichnet. Dies liegt nicht zuletzt an der Historie des Fairways, die bis ins 15. Jahrhundert reicht. So sollen bereits Mozart und Kaiser Maximilian I. das lokale Angebot über alle Maßen geschätzt haben.

Der Klub besticht mit einem 9-Loch-Course, 62 Par und einer 10 Abschläge offerierenden Driving Range. 

Gut Altentann

Als abschließende Empfehlung legen wir Ihnen die 18-Loch-Golfanlage Gut Altentann ans Herz. Der namhafte Klub liegt in direkter Nähe zu Salzburg und ist im Zeitraum von April bis November täglich geöffnet.

Mit zahlreichen Bunkern und Wasserhindernissen eignet er sich ideal für Golfer, die das außergewöhnliche Sporterlebnis bevorzugen. Gleichsam begeistert die Anlage ambitionierte Anfänger, die ihre Fertigkeiten in der klubinternen Academy schulen möchten.

Das von Jack Nicklaus designte Gut Altentann überzeugt mit einer Greengröße von 640 m², eingebettet in eine Gesamtplatzfläche von 68 ha. 

about the author

Wolfgang Gröller

Wolfgang Gröller ist mit ganzem Herzen Hotelier, Wirt und Traunkirchner. Er führt in 3. Generation mit seiner Frau Monika die Traunseehotels. An seiner Heimat Traunkirchen schätzt er die einzigartige Natur und das vielfältige Brauchtum.