Traunseehotels Blog

Höchster Weingenuss im Restaurant Bootshaus

Avatar of Lisa Wimmer Lisa Wimmer - 13.08.2019 - Kulinarik & Genuss

Kennen Sie diese unvergesslichen Abende? Sie sitzen in einem Restaurant, genießen einen traumhaften Augenblick mit Freunden, Partnern oder am besten mit dem oder der Liebsten. Endlich, längst überfällig, einfach wieder einmal die Zeit und das Leben zelebrieren! Untermalt wird dieses Ereignis zum einen mit einem erstklassigen Menü und zum anderen mit hochkarätigen Weinen.

Coravin, die wohl revolutionärste Erfindung in Sachen Weinzubehör

Für mich als Sommelière ist vor allem die Weinauswahl an solchen Abenden besonders wichtig. Gerne erinnere ich mich an die spannenden Tropfen zurück, die ich an solchen Tagen genossen habe. Oftmals entscheide ich mich am Ende des Abends noch sehr gerne für einen ganz speziellen, prestigeträchtigen Wein. Nicht immer möchte ich dann noch eine ganze Flasche konsumieren. Umso wichtiger ist das Angebot an grandiosen, glasweise servierten Weinen für mich.

 

Um diese Auswahl zu ermöglichen gibt es ein System namens Coravin, welches es zulässt Weine der Flasche zu entziehen ohne sie zu öffnen und der Oxidation freizugeben. Dabei durchdringt eine dünne Nadel den Naturkorken, das geruchlose Gas Argon strömt ein und verhindert eine ungewollte Oxidation. Der edle Tropfen fließt durch die Nadel in das Glas. Der entstandene Kanal verschließt sich unmittelbar nach dem Ausschenken und die Flasche kann sofort wieder liegend gelagert werden. Somit können hochpreisige Weine glasweise Weine offeriert werden, ohne, dass sie innerhalb von kürzester Zeit verkauft werden müssen, beziehungsweise die Sorge der frühzeitigen Oxidation und Qualitätsminderung herrscht.

Exklusive Tropfen im Restaurant Bootshaus

Damit auch unsere Gäste in den Genuss solcher Gaumenfreuden kommen können, besitzen auch wir im Restaurant Bootshaus seit kurzem einen Coravin. Es bereitet uns große Freude unsere Gäste mit einem Gläschen Riesling Zeltlinger Sonnenuhr Auslese 2006 von Markus Molitor, einen Barolo Riserva von Paolo Scalcino aus dem Jahr 2003 oder einen Château Montrose aus Saint-Estèphe 2010 zu beglücken.

 

Meine persönlichen Highlights in unserer exklusiven Weinauswahl sind momentan der 2005 Corton Charlemagne Grand Cru Bonneau du Martray. Ein imposanter, facettenreicher Charakter, vereint mit einer unglaublichen Bandbreite an Geschmäckern, ein wundervoll cremiges Bouquet mit einer sehr feinstrukturierten belebenden Säure, führt zu einer Kombination aus Kraft, Volumen und Eleganz die mich alleine bei dem Gedanken an den Wein glücklich macht.

Auch der 1995 Sauternes aus dem Prestigehaus Château d´Yquem Lur-Saluces ist für mich wie flüssiges Gold welches den Gaumen für Minuten in einen Ausnahmezustand versetzt….

 

…Ich möchte Sie gar nicht länger mit meiner Träumerei über tolle Weine langweilen.

Kurz gesagt – es gibt neue großartige Errungenschaften die unsere Weinkarte zieren, mit denen wir Sie sehr gerne auch glasweise auf ein spektakuläres Geschmackserlebnis begleiten!

 

Auf einen baldigen, traumhaften Abend im Restaurant Bootshaus!



Über Lisa Wimmer

Lisa Wimmer verbringt ihre Freizeit gerne in den Bergen, am liebsten beim Wandern und Skifahren.

Als Sommelière ist Wein ihre große Leidenschaft und Passion, die so facettenreich ist, das sie keine Grenzen kennt. Mit Wein verbindet sie einerseits höchsten Genuss, Gaumenfreuden und unvergessliche Momente.  Andererseits ist es für sie eine Berufung, die so vielseitig ist und wo man immer etwas Neues lernen kann. Egal ob Region, Klima, Böden, Kellertechnik, Winzer oder Jahrgang - es gibt für sie so viele minimale Details, die bei einer einzigen Flasche Wein zusammenspielen.