Traunseehotels Blog

Rezept Kokosschnitten

Avatar of traunsee-adm - 16.11.2017 - Kulinarik & Genuss

© Kalenderkunst Reiter
Der Advent und Weihnachten stehen vor der Tür! Die letzten Tage hat Monika Gröller mit dem Küchenteam Weihnachtskekse gebacken. Hier verrät sie ihr Rezept für Kokosschnitten.
Mürbteig:
300 g Mehl

200 g Butter

100 g Staubzucker
Kokosmasse:
5 Eiklar

200 g Kristallzucker

250 g Kokosette

50 g Mehl

2 EL Vanillezucker, Prise Salz

Erdbeermarmelade, dunkle Schokoladenglasur
  Für den Mürbteig alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Kühl rasten lassen. Anschließend dünn ausrollen und ein mit Butter bestrichenes Blech damit auslegen. Bei 170°C sehr hell backen. Überkühlt mit ausreichend Erdbeermarmelade bestreichen. Für die Kokosmasse Eiklar mit Salz und Vanillezucker leicht aufschlagen. Nach und nach den Zucker zugeben und zu einem steifen Schnee schlagen. Kokosette und Mehl unterheben. Diese Masse auf den vorbereiteten Boden streichen und bei 170°C Grad hell backen. Ausgekühlt in Stangerl schneiden und die Enden in Schokolade tunken.   Gutes Gelingen und eine schöne Weihnachtszeit! Ihre Monika Gröller  



Reichl Marketing